Veranstaltungen

B I L D U N G - G E S U N D H E I T - K U L T U R

Wir führen Veranstaltungen, auch mit Kooperationspartnern zu verschiedenen Themenbereichen durch. Zum Nach- und Mitdenken anregen, so sehen wir unsere Aufgabe darin aktiv mitzuwirken, so dass diese Welt gerechter und friedvoller werden kann -und wir sind davon überzeugt- auch wird!

Konzertkarten erhalten Sie unter: 033844-519038 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Im gesamten Kulturjahr 2017 gehen zehn Prozent der Einnahmen zu Gunsten des gemeinnützigen Vereins "Mensch SEIN" - Verein zur Förderung von Demokratie und Menschenwürde.
Weitere Informationen zu den Aktivitäten des Hauses "Alte Brücker Post" erhalten Sie unter www.altebrueckerpost.org. Infos zur Vereinsaktivität: www.verein-mensch-sein.de 

Alle Veranstaltungen auf einen Blick, finden Sie in unserer Veranstaltungsübersicht 2017

Gesundheitsvortrag: Die Apotheke vor der Tür, pflanzliche Hausapotheke - Heide Müller 

21. Sept., 19 Uhr 

Seit vielen tausend Jahren nutzen wir Menschen die uns umgebende Natur nicht nur als Nahrung, sondern auch zu Heilzwecken. Alle Wiesen und alle Matten, alle Berge und Hügel sind Apotheken, sagte schon Paracelsus.

Weiterlesen: Pflanzliche Hausapotheke

"Duo Ver a Luz“ – Internationale Chansons

22. Sept., 19 Uhr 

Witziges, Spritziges, Chansons in französisch oder deutsch, Nuevo Tango, Piano und eine Sängerin mit schauspielerischen Zügen. Vera Keel, Sängerin von „Ver a Luz“ wird begleitet

Weiterlesen: Duo Ver A Lutz

Gesundheitsvortrag: Gleichgewicht trainieren - Annie Tilmant

19. Oktober 19 Uhr

Die Balance trainieren durch einfache Übungen: Für ein stabiles Gleichgewicht brauchen wir gute Reaktion und gute Prävention, um die Sicherheit und das Vertrauen in das Gehen zu stärken.

 

Gesundheitsvortrag: Homöopathie - Beate Kringel

19. November, 19 Uhr

Die Homöopathie wurde durch den Arzt Dr. Samuel Hahnemann (1755-1843) begründet.

Sie ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, die sich, basierend auf Erfahrungen von über 200 Jahren, als sanfte, wirksame und nebenwirkungsarme Therapieform etabliert hat. Für die Behandlung der meisten akuten und auch chronischen Erkrankungen ist sie aus der heutigen Medizin nicht mehr wegzudenken.