16.02.-25.05.2018     

Yury Shipulin  -  „Augenblicke des Lebens“

Yury Shipulin, studierte Innenarchitektur und Design. Nach Ausstellungen mit Malerei und Grafik in Galerien in Berlin, St. Petersburg, Bonn, Bad Belzig wird er jetzt im Kulturhaus  "Alte Brücker Post" ausstellen.

Yury Shipulin wurde 1967 in einem kleinen Dorf im Nordkaukasus geboren.  15-jährig ging er nach St. Petersburg der Holzschnitzerei wegen. Mit Diplomabschluss als Holzschnitzer und Restaurator. Berufserfahrung sammelnd, weiterer Kunststudium mit Abschluss als Diplom Designer im Fachrichtung Innenarchitektur und Raumgestaltung.  Vor 26 Jahren Umzug nach Deutschland, Arbeit als freiberuflicher Designer und Architekt sowie gleich auch ein Handwerker für alles Mögliche und Unmögliche. Ein weiteres Studium an der Hochschule der Künste in Berlin. „Es gibt keine Grenze zur Perfektion“ lautet Lebensmotto von Künstler. 

   

Die Zeichnungen spiegeln Shipulins Gabe wieder, das Wesentliche im Augenblick zu erkennen und auf der Leinwand festzuhalten. Landschaftsmalereien, Aktmalereien und Portraits in Acryl-, Öl und Aquarellfarben. Die unterschiedlichen Stillrichtungen lassen das künstlerische Genie in ihm erkennen.