Ausstellung Brief Falt Kunst und Reiselust - Origami, Irmgard Götz

 08. September - 17. November, 08. September 2017, 18 Uhr - Vernissage

Papier wird seit seiner Erfindung, vor über 2000 Jahren gefaltet, um geschriebene Botschaften zu transportieren und unbefugten Blicken unzugänglich zu machen.

So entstanden über die Jahrhunderte hinweg unzählige Arten einen Brief zu falten. Das Papier wurde auf der Innenseite beschrieben und dann gefaltet. Später dienten Faltbriefe auch als Hülle für eine geschriebene Botschaft. Der älteste noch erhaltene Faltbrief stammt sogar aus noch früherer Zeit, ein Papyrus aus dem alten Ägypten, das sich in einem Museum in Mailand befindet.

Heute, im Zeitalter von E-Mail und SMS, ist ein Brief zu einer Kostbarkeit geworden. Digitale Botschaften hinterlassen in der Welt keine greifbaren Spuren. Das hat Irmgard Götz dazu bewogen, Briefe noch einmal wichtig werden zu lassen und sie in vielfältiger Weise wieder in unser Blickfeld zu rücken. Zudem wecken Briefe in uns die Reiselust. Sie kommen aus fernen Ländern, in fremden Sprachen, mit bunten Briefmarken und schicken uns auf Entdeckungsreisen auf den Landkarten dieser Welt. Sie entführen uns an Sehnsuchtsorte – reale oder erträumte.

So ist eine Ausstellung entstanden, die staunen lässt und erinnern und bewahren hilft.

Welcher Ort wäre besser geeignet, als die „Alte Post“ in Brück, uns einen Einblick in die unendlichen Möglichkeiten der Welt der Briefe zu geben.
Die begeisterte Falterin Irmgard Götz lebt in Berlin und beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit Origami. Eine Reise nach Japan und die regelmäßige Teilnahme an den Treffen von „Origami Deutschland“ und regionalen Veranstaltungen lassen die Begeisterung für diese Kunstform stetig wachsen.

 

Das Falten und die Beschäftigung mit Papier ist Hobby, Leidenschaft und Therapie zugleich. Mit den eigenen Händen kleine Kunstwerke zu schaffen macht glücklich und baut Stress ab. Bei dieser neuen Ausstellung "Brief  Falt  Kunst und Reiselust" zeigt Götz ihre besonderen Werke der Faltbriefe. Die vielfältigen Möglichkeiten werden für die Besucher zum Erlebnis.