Kulturhaus

Die -Kultur- des(r) Menschen wird durch seine (ihre) Reife gelebt. Nelson Mandela 

Liebe Gäste und Besucher,
in unserem Seminar- Kultur- & Gästehaus gehört zum Konzept, auch die geistige und ästhetische Anregung anzusprechen, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich mit den Werken der modernen Kunst auseinanderzusetzen. 

Seit 2004 finden jährlich mehrere Kunstausstellungen statt. In unseren Gästezimmern stellen wir Werke
von Künstlern vor. Unser Anliegen ist es die Künstlerinnen und Künstler dahin gehend zu unterstützen, ihre Werke hier zu präsentieren, so dass Sie angeregt sind, vielleicht auch das eine oder andere Werk mit nach Hause zu nehmen durch den Kauf des selbigen. Wenn Ihnen also von den ausgestellten Bildern eines besonders gut gefällt, in Ihrem Zimmer oder unserer aktuellen Ausstellung, und Sie überlegen ob Sie dieses kaufen wollen, so sprechen Sie uns einfach darauf an. Wir stellen gern den Kontakt zu den Künstlern her.

Wenn Ihnen aber einfach auch (nur) unser Konzept gefällt und Sie uns dabei unterstützen wollen, dann würden wir uns sehr über eine Spende von Ihnen freuen, mit der wir weiterhin hier in den Räumen derartige Ausstellungen zeigen können. Unsere Kulturveranstaltungen reichen von Liederabenden, Lesungen, Konzerten bis Kabarett und regelmäßigen Ausstellungen

Öffnungszeiten Ausstellungen: 
Dienstag bis Freitag, sowie Sonntags 14 - 18 Uhr

Hier die Übersicht der Kulturveranstaltungen: 
Veranstaltungsübersicht 1. Halbjahr 2017 und Veranstaltungsübersicht 2. Halbjahr 2017

Ausstellung „Wandel zwischen Wollen und Sein“ 

23. Juni - 12. August. 23. Juni, 19 Uhr Vernissage

 Die Ausstellung zeigt die kreative Arbeit mit Masken für und mit Ehrenamtlichen im Hospizdienst. Sie zeigt die Zweifel aber auch die Freude über die gelungene Wandlung vom ungeformten Klumpen Ton zur Maskenform.

Weiterlesen: Ausstellung Wandel

 Sonntag, 2. Juli 2017 ab 10 Uhr 

Liebe Freunde, Sehr geehrte Damen und Herren

17 Jahre Seminar-, Kultur und Gästehaus. Wir sind sehr, sehr glücklich das wir in den vielen Jahren Bildung vermitteln konnten in Form von Seminaren und Fortbildungen die wir selbst gaben, Dozenten unsere Räume nutzten und Bildung vermittelten.

Kunstausstellungen zogen Besucher an aus dem Fläming und darüber hinaus. „Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit.“, sagte Karl Valentin. Kultur ist die Gesamtheit der geistigen, künstlerischen und wissenschaftlichen Leistungen, die ein Volk und/oder eine Epoche charakterisieren, steht im Duden. Seit 2004 finden jährlich mehrere Kunstausstellungen statt.

Weiterlesen: Tag der offenen Tür 2017

"Duo Ver a Luz“ – Internationale Chansons

22. Sept., 19 Uhr 

Witziges, Spritziges, Chansons in französisch oder deutsch, Nuevo Tango, Piano und eine Sängerin mit schauspielerischen Zügen. Vera Keel, Sängerin von „Ver a Luz“ wird begleitet

Weiterlesen: Duo Ver A Lutz