Für Naturfreunde bieten die Belziger Landschaftswiesen die einzigartige Möglichkeit die seltenen Großtrappen in freier Wildbahn beobachten zu können. Zur Balzzeit von Mitte März bis Mitte Mai konzentrieren sich die scheuen Tiere in den Zentren des Havelländischen Luches und den Belziger Landschaftswiesen. In den Belziger Landschaftswiesen ist das Info-Zentrum in Baitz. Der Beobachtungsturm liegt am Nordrand des Schutzgebietes, 2 km südlich von Freienthal. Anmeldung: Förderverein Großtrappenschutz e.V. Im Winkel 13, 14806 Baitz.
Öffnungszeiten: Dienstag 7.30 bis 18.00 Uhr