Schön war's

Viel Freude beim Stöbern und Erinnern unserer vergangenen Veranstaltungen...

Gegenwart formen/ Geschichte verstehen:

Diskussion und Filmvorführung "Suffragette",

Mittwoch, 08. März 2017, 16 Uhr

Um Gegenwart zu formen und zu gestalten ist es umso wichtiger Geschichte zu verstehen. Der Verein Mensch Sein lädt unter dem Dach de Alten Brücker Post im Rahmen der 27. Brandenburgische Frauenwoche ein gemeinsam den Film "Suffragette" anzusehen und im Anschluss daran in eine Gesprächs- und Ideen-Runde einzusteigen.

Weiterlesen: Film und Diskussion

Lesung mit Live-Piano: „Integration. Ein Kurs.“
Andrea Jennert (Briefroman, unveröffentlicht)

24. Februar, 19 Uhr

Eine Frau mittleren Alters setzt sich nach zwei Umzügen mit einem Neuanfang auseinander. Nicht nur die Wohnung, die Stadt, die Umgebung, auch ihre berufliche Tätigkeit ist völlig neu. Sie hat viele Jahre als Musikerin gearbeitet, macht aber nun ihr zweites Studienfach, die deutsche Sprache, zum Beruf und unterrichtet einen Integrationskurs. Aus Liebe zur Sprache, aus Liebe zu den traumatisierten Menschen, die neuen Heimatboden suchen, aus dem Gefühl heraus, das tun zu müssen, was jetzt so dringend dran ist, startet sie zusammen mit vielen zumeist sehr jungen Kolleginnen in diesen Job. Der ist alles andere als leicht, und sie spürt, dass nicht nur ihre Schüler sich in eine neue Umgebung integrieren müssen. Für sie persönlich ist es auch die neue Orientierung in der Welt der zweiten Lebenshälfte inmitten neuer Grenzen, ihre Kraft, ihre Gesundheit und ihre Gefühle betreffend.

Weiterlesen: Lesung im Rahmen der Märkischen Literaturtage